Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tipp – BonEvent „Von der Muse geküsst“

Donnerstag, 29. September 2016, 19:30 Uhr

Viele von uns kennen Bernd Spahn aus der Spätschicht, die er schon häufiger mit seinen literarischen Beiträgen bereichert hat.
Unter dem Titel „Von der Muse geküsst (Neun Musen berühmter Künstler)“ widmet er sich im Rahmen von BonEvent in St. Bonifatius Sachsenhausen den Fragen „Woher bekommen Künstler Anregungen? Wer verhilft Ihnen zu neuen Einfällen?“
In der Antike waren es die Musen, griechische Göttinnen der Künste und Wissenschaften. Sie dienten den Künstlern als genialische Inspirationsquelle. Künstler entwickeln oft bei ihrer Arbeit zu besonders interessanten Menschen eine Beziehung. Dieser Kontakt bringt sie in Verbindung mit ihrer schöpferischen Ader. Sie und ihre Musen sind eine besondere Spezies, sie bilden ein eigenes Soziotop.
Ihr durchweg schwieriges Verhältnis stellt Dr. Bernd Spahn am Beispiel von neun Musen von Dichtern, Malern, Philosophen, Bildhauern und Musikern dar. Oft waren die Musen selbst bedeutende Künstler, wie bei Camille Claudel und Auguste Rodin oder Frieda Kahlo und Diego Rivera. Ein Einblick in ein faszinierendes Kapitel der Kunst!
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Details

Datum:
Donnerstag, 29. September 2016
Zeit:
19:30 Uhr

Veranstalter

Bon Event / St. Bonifatius Frankfurt Süd
E-Mail:
info@bonifatius-ffm.de
Website:
www.bonifatius-ffm.de