Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FrauenPilgerWeg „Über Horizonte blicken“

Donnerstag, 14. Mai 2015 - Sonntag, 17. Mai 2015

Unterwegs auf dem Pfälzer Höhenweg

Das Gedicht Annette von Droste-Hülshoffs beschreibt die große Sehnsucht des Menschen, die Grenzen des irdisch Alltäglichen zu überschreiten, das „Mehr“ des Lebens zu erspüren und dabei eine Ahnung Gottes zu erlangen

Ich bitte nicht um Glück der Erden,
nur um ein Leuchten nun und dann,
dass sichtbar deine Hände werden,
ich deine Liebe ahnen kann;

Diese Sehnsucht soll unser Unterwegssein auf dem Pfälzer Höhenweg von Winnweiler bis Rockenhausen begleiten. Inspiriert von der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff gehen wir dem nach, was wir ersehnen, woraufhin wir leben und was uns hoffen lässt.

Mit Impulsen, in der Stille und im Gespräch wollen wir uns näher kommen und über Horizonte blicken. Der Pilgerweg wird in mehrfachem Sinn zum Abenteuer: Im Unterwegssein, in der Gemeinschaft der Weggefährtinnen und in der Begegnung mit sich selbst und Gott.

Die Tagesetappen betragen 18-20 km und beinhalten etliche Höhenmeter. Wir sind mit eigenem Gepäck unterwegs und werden in Pensionen übernachten.

Kosten 179,- €

Die An- und Abreise organisieren Sie bitte selbst. Eine Anreise mit dem Öffentlichen Nahverkehr bietet sich an.

Leitung:
Dr. Susanne Gorges-Braunwarth, Referentin für Mädchen- und Frauenarbeit
Barbara Kieninger, Forum35+ Frankfurt

Anmeldung:
Die Teilnehmerinnenplätze sind begrenzt und werden entsprechend der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Anmeldeschluss: 15. April 2015

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen erhalten sie im Referat Mädchen und Frauenarbeit unter 06431-295 339

Details

Beginn:
Donnerstag, 14. Mai 2015
Ende:
Sonntag, 17. Mai 2015

Veranstaltungsort

Veranstalter

Referat Mädchen- und Frauenarbeit
Telefon:
06431-295 339
E-Mail:
frauen@bistumlimburg.de
Website:
www.frauen.bistumlimburg.de